Kultursensible Pflege

Was ist das eigentlich, kultursensible Pflege?

Kultur gibt den meisten Menschen Halt und das Gefühl von Sinnhaftigkeit und Hoffnung - dies wird umso wichtiger wenn Menschen alt und krank werden und auf Hilfe und Pflege angewiesen sind. So ist die eigene Religion und die verinnerlichte Wertvorstellung in diesem Zusammenhang von großer Bedeutung. Wir wollen als ambulanter Pflegedienst unsere Kunden im Alltag unterstützen, ihnen bei der Ausübung ihrer Religion helfen, ihre Rituale und Bräuche respektieren.

Wir verbessern laufend unsere interkulturelle Kompetenz, indem wir den kulturellen Unterschieden mit Offenheit begegnen und sie wertschätzen. Die Kenntnis und Wertschätzung kultureller Unterschiede verbessert die Pflegebeziehung erheblich.

Unsere kultursensible Pflege ist darauf ausgerichtet, dass Menschen trotz einschränkender Bedingungen entsprechend ihren individuellen Werten, kulturellen und religiösen Prägungen und Bedürfnissen leben können.

 

Wie wir kultursensibel pflegen

Menschen brauchen ihre gewohnte Umgebung, auch eine geistige und kulturelle Heimat. Wir ermöglichen hilfsbedürftigen Menschen, in ihrer gewohnten Umgebung ihre Kultur und Religion so zu leben, wie sie es gewohnt sind. Nach Möglichkeit kommen unsere Pfleger aus dem gleichen Kulturkreis wie die pflegebedürftigen Menschen. Dies schafft von Anfang an eine gemeinsame Basis,  die sich sehr positive auf das Verhältnis zwischen Pfleger und Patient auswirkt. Wir helfen mit Herz und Verstand. Unsere Patienten sind sehr dankbar dafür.